Zertifiziert nach ISO 9001:2008
  1. Home>
  2. Seminare>
  3. IFRS Seminare>
  4. Sicherungsgeschäfte (Hedge-Accounting) Excel-Anwenderseminar

Sicherungsgeschäfte (Hedge-Accounting) Excel-Anwenderseminar

Wir zeigen Ihnen, wie die Rechnungslegung nach IFRS mit Excel realisiert werden kann und wie Sie selbstständig die Tools entwickeln, die zu Ihrem Unternehmen passen. Neben der Darstellung der fachlichen Grundlagen zeigen wir konkret, wie in Excel vorzugehen ist und entwickeln bereits im Seminar Beispiele für hilfreiche Excel- Umsetzungen.

Diese vollziehen Sie am eigenen Rechner nach und passen sie mit unserer Hilfe auf Ihre Bedürfnisse an. Dabei vernachlässigen wir die Risiken der Anwendung nicht, sondern machen deutlich, wie ihnen sinnvoll begegnet werden kann.

Hintergrund

Hedge-Accounting ist ein Privileg, welches Unternehmen, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind, bei der Bilanzierung nach IFRS nutzen dürfen. Der Einsatz dieses innovativen Werkzeugs erlaubt es, die Effekte in Bilanz und GuV aus der Bilanzierung von Basis- und Sicherungsgeschäft zeitlich aufeinander abzustimmen. Häufig kommt dabei Excel als ein Werkzeug zum Einsatz, welches viele Funktionen bietet, um die Rechnungslegung nach IFRS komfortabel zu realisieren.

Seminarziele

Unser Excel-Seminar vermittelt Ihnen:

  • Die Rechnungslegung nach IFRS mit Excel
  • Die Risiken der Anwendung und wie ihnen sinnvoll begegnet werden kann
  • Wie Sie selbstständig für Ihr Unternehmen passende Tools entwickeln

Zielgruppe

Alle, die ihre Kenntnisse über Sicherungsinstrumente vertiefen wollen und gleichzeitig individuelle Excel-Lösungen zur Abbildung von Hedge- Accounting realisieren möchten.

Seminarinhalte

  1. Buchungsablauf für einen Fair Value Hedge
  2. Buchungsablauf für einen Cash Flow-Hedge
  3. Hedges zur Absicherung einer ausländischen Nettoinvestition
  4. Ermittlung von Marktwerten für festverzinsliche Finanzinstrumente
  5. Ermittlung von Marktwerten für Optionen und Termingeschäfte
  6. Bestimmung von Wertänderungen auf geplante Kauf- und Verkaufsgeschäfte
  7. Prospektive und retrospektive Berechnung der Hedging-Effektivität
  8. Trennung von Embedded Derivatives vom Gesamtwert des Finanzinstruments
  9. Dokumentation der Sicherungsbeziehungen und des Risikomanagements

Seminarzeiten

Jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Ergänzende Hinweise

Wir stellen Ihnen für das Seminar ein Notebook und einen USB-Stick zur Verfügung.

Gesamtdauer: 1 Tag
09:00 - 17:00 Uhr

980,00 €  zzgl. MwSt.

 Andreas Huthmann

Andreas Huthmann
mehr erfahren

 Philipp Freigang

Philipp Freigang
mehr erfahren

Jutta Roller
0800 / 775 775 075

Christina Schnell
0800 / 775 775 075

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir
Ihnen auch firmenintern an.

Inhouse Anfrage

Anrede

Anzahl der zu schulenden Personen
Anfrage starten

Termine

Umkreissuche
Köln
13.10.2017
Gebühr: 980,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden
Frankfurt
21.11.2017
Gebühr: 980,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden