Zertifiziert nach ISO 9001:2008
  1. Home>
  2. Webinare>
  3. Eigenkapital>
  4. EK-Spiegel, Transaktionskosten, Eigene Anteile

EK-Spiegel, Transaktionskosten, Eigene Anteile

Die Zusammensetzung des EK wirft nicht nur in der Analyse, sondern auch in der Bilanzierung erhebliche Fragen auf. So stellt sich u.a. bei der Bilanzierung von Minderheitenanteilen an Personengesellschaften im Konzernabschluss des Mutterunternehmens die Frage, ob das "Kapital" der Tochter-Personengesellschaft nach IAS 32 als Eigenkapital oder als Fremdkapital einzustufen ist und welche Gesellschaftsvertraglichen Vereinbarungen in der Praxis für eine EK-Klassifizierung typischerweise schädlich sind.

Auch tauchen in der Praxis immer wieder Fragen zum Verständnis des EK-Spiegels nach IFRS auf. Dabei geht es oftmals darum, zu verstehen, warum und wie man einzelne "IFRS-typische" EK-Bestandteile im EK-Spiegel abbildet. Dazu gehört u.a. die Bilanzierung von Eigenen Anteilen, von Kapitalerhöhungen und von Transaktionskosten im Zusammenhang mit einer EK-Emission.

Das aktuelle Webinar geht neben den grundlegenden Regeln auf vorstehende Fragestellungen ein und vertieft diese anhand von aktuellen Geschäftsberichten und Übungsaufgaben.

Zielgruppe

Mitarbeiter Buchhaltung / (Konzern)Rechnungswesen / Fach- oder Grundsatzabteilung, Controller, Beteiligungscontrolling, Analysten, Geschäftsführung, Interne Revision, Abschlussprüfer, Steuerberater, sonstige Unternehmensberater 

Webinardauer

1,5 Stunden

Gesamtdauer: 90 Minuten
Webinaraufzeichnung

95,00 €  zzgl. MwSt.

Jutta Roller
0800 / 775 775 075

Christina Schnell
0800 / 775 775 075

Aufzeichnung

Online
Zugriffszeitraum 30 Tage
Gebühr: 95,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden noch möglich