Zertifiziert nach ISO 9001:2008
  1. Home>
  2. Webinare>
  3. Finanzielle Vermögenswerte>
  4. Derivate und Hedge Accounting

Derivate und Hedge Accounting

Bei der Bilanzierung von Derivaten und Sicherungsgeschäften (Hedge Accounting) handelt es sich - vergleichbar den Pensionsrückstellungen - um Bilanzierungssachverhalte, denen man sich für gewöhnlich in der Praxis nur dann annimmt, wenn es denn unbedingt sein muss. Das liegt wohl an der weit verbreiteten Auffassung, dass es sich bei Derivaten scheinbar um Verträge handelt, deren Inhalte man ohne Spezialistenausbildung kaum nachvollziehen kann; wie soll man dann die Bilanzierung dieser Instrumente „auf die Reihe kriegen“.

Webinarinhalte

In unserem Webinar zu „Derivate und Hedge Accounting“ werden wir Ihnen nicht nur die Bilanzierungsregeln  des IAS 39 vermitteln, sondern auch das Verständnis zu den typischen Derivaten in der Praxis: Zinsswaps, Devisentermingeschäfte und Optionen.

Dabei gehen wir u.a. auf folgende Fragen ein: 

  • Was ist ein Derivat?
  • Welche Derivate werden in der Praxis in der Regel eingesetzt?
  • Wann und wie werden Derivate erstmals bilanziell erfasst?
  • Wenn ich ein Derivat zu Sicherungszwecken erworben habe, bilanziere ich das dann automatisch zusammen mit dem Grundgeschäft (dem gesicherten Geschäft)?
  • Wenn ich das Derivat als alleinstehendes Geschäft betrachten muss, wie wird das in der Folge bilanziert? Wird das im Betriebsergebnis oder immer im Finanzergebnis erfasst?
  • Warum macht man Hedge Accounting?
  • Worin unterscheiden sich Cash Flow und Fair Value Hedge?
  • Wann wird das Derivat im EK erfasst?

Auf die Neuerungen nach IFRS 9 gehen wir kurz ein.

Zielgruppe

Mitarbeiter Buchhaltung / (Konzern)Rechnungswesen / Fach- oder Grundsatzabteilung, Controller, Beteiligungscontrolling, Analysten, Geschäftsführung, Interne Revision, Abschlussprüfer, Steuerberater, sonstige Unternehmensberater 

Voraussetzungen

IFRS-Grundwissen Grundwissen zur Kategorisierung und Bewertung von finanziellen Vermögenswerten.

Webinardauer

1,5 Stunden

Gesamtdauer: 90 Minuten
Webinaraufzeichnung

95,00 €  zzgl. MwSt.

Prof. Dr. Matthias Schmidt

Prof. Dr. Matthias Schmidt
mehr erfahren

Jutta Roller
0800 / 775 775 075

Christina Schnell
0800 / 775 775 075

Aufzeichnung

Online
Zugriffszeitraum 30 Tage
Gebühr: 95,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden